Beratung und
Methodik.

In verschiedenen Lebensabschnitten begleiten uns Themen, die uns mental belasten und nicht selten zu Konflikten in unserer Umgebung führen. Oftmals überlagern sich mehrere Probleme im persönlichen Umfeld. Mehren sich schwierige Situationen und wird die Belastung zu groß, ist es ratsam, sich professionelle Unterstützung zu suchen.

 

Ich bin ausgebildete systemische Beraterin und erarbeite mit Ihnen gemeinsam Lösungen für Ihre persönlichen Konflikte. Die systemische Beratung nimmt dabei Bezug auf die einzelne Person bzw. eine Gruppe von Menschen in einem bestimmten sozialen System. Mögliche Systeme können die Familie, das berufliche Umfeld, der Freundeskreis und ähnliche soziale Geflechte darstellen.

 

Zielsetzung der Beratung ist, konstruktiv eine Veränderung im betreffenden System hervorzurufen. Es werden keine unmittelbaren Lösungen angeboten. Die Lösung erfolgt aus der Selbstreflektion und ist ein Prozess. Die systemische Beratung ist keine Therapie. Sie versteht sich als Hilfestellung bei Konfliktsituationen im alltäglichen Leben und kann im übertragenen Sinne als Hilfe zur Selbsthilfe angesehen werden.

 

Art und Umfang der systemischen Beratung stehen in Abhängigkeit zur jeweiligen Situation. Oftmals ist das sich äußernde Problem nicht die eigentliche Ursache. Sind tiefgreifendere Auslöser verantwortlich, überweise ich Sie im Bedarfsfall vertrauensvoll an einen ausgewiesenen Experten.